Gas-/Öl-Brennwerttechnik

Unter denn Brennwertheizungen hat sich die Gasbrennwertheizung als Nummer eins etabliert. Seit vielen Jahren sind wir in diesem Bereich ein kompetenter Ansprechpartner. Unser bevorzugter Partner ist die Firma Buderus, wir arbeiten aber auch mit anderen Herstellern. 

 

In puncto Wirtschaftlichkeit ist sie unübertroffen. Ein Gasbrennwertkessel erreicht heute rein rechnerisch einen Nutzungsgrad von bis zu 111 Prozent. 

 

Brennwerttechnik nutzt den Energiegehalt (Brennwert) des Brennstoffes Öl oder Gas - je nachdem, ob es sich um eine Öl- oder Gasbrennwertanlage handelt. Denn ein Brennwertgerät nutzt zusätzlich die Energie aus den kondensierten Verbrennungsabgasen: Bei der temperaturveränderlichen Betriebsweise werden die Verbrennungsgase so weit abgekühlt, dass der in ihnen enthaltene Wasserdampf kondensiert. So wird ein zusätlicher Wärmeanteil frei, der vom Brennwert-Wärmeerzeuger als permanente weitere Energiequelle genutzt wird. Brennwert-Wärmeerzeuger verbrauchen weniger fossile Brennstoffe, stoßen weniger Emissionen aus und sind damit auch deutlich umweltverträglicher als frühere Generationen von Öl- oder Gasheizkesseln. 

 

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne ausführlich. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zeil Haustechnik